Gesunder Mensch

Für unsere Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut. Sie sind es, die Bio immer weiterdenken, aus Leidenschaft für die Sache und weil sie ihren Beitrag für eine bessere Welt leisten wollen. Die Allos Hof-Manufaktur fördert ihr Wohlergehen und ihre Gesundheit auf vielfältige Art und Weise. Zum Beispiel durch Beteiligung an der Mitgliedsgebühr ihres Fitness-Clubs, durch Veggie-Mittagsessen und Bio-Obstkörbe am Arbeitsplatz sowie viele weitere Maßnahmen und Projekte.

Transparent 1x1

Betriebliches Gesundheits-management

Gesund bleiben, sich wohlfühlen: von regelmäßigem Sport profitiert einfach jeder. Durch unsere Partnerschaft mit den Anbietern Qualitrain und Hansefit können unsere Mitarbeiter Fitnessclubs, Schwimmbäder und Yoga-Studios in ihrer Region zu reduzierten Preisen nutzen. In unserem Freiburger Werk bieten wir zusätzlich Rückenkurse an. Zudem nehmen an unseren Standorten Mitarbeiter regelmäßig an Firmenläufen teil.

Transparent 1x1

JobRad

Mit dem Wunschfahrrad zum Job? Durch unseren Vertrag mit JobRad bekommen Mitarbeiter die Möglichkeit das eigene Wunschrad zu leasen, inklusive steuerlicher Vorteile. Dabei bezahlen Mitarbeiter ihr umweltfreundliches Lieblingstransportmittel bequem über die monatliche Gehaltsabrechnung.

Transparent 1x1

Donnerstag ist Veggie-Day

Eine gesunde Ernährung gehört in der Allos Hof-Manufaktur natürlich dazu. Am Veggie Thursday werden wir in unserer Firmenzentrale in Bremen von lokalen Bio-Gastronomen beliefert und essen gemeinsam vegetarisch zu Mittag.

Transparent 1x1

Fahrtraining

Sicher unterwegs für unsere Kunden: Wir unterstützen unsere Außendienstmitarbeiter mit regelmäßigen Fahrtrainings, in denen es um Sicherheit und Ökonomie geht. Ein Fokus liegt dabei auf Maßnahmen zur Reduzierung von Fahrkilometern durch Fahrgemeinschaften und entsprechende Gebietsaufteilungen.

Transparent 1x1

Wissensaustausch

Erst die Begeisterung unserer Mitarbeiter für bewusste, natürliche Ernährung macht die Allos Hof-Manufaktur nachhaltig erfolgreich. Wir nutzen deshalb jede Gelegenheit, um uns weiterzubilden und untereinander auszutauschen. So lassen am Organic Day alle Mitarbeiter die Arbeit ruhen, um sich bei Vorträgen und in Workshops über aktuelle Nachhaltigkeits-Themen und über Trends der Bio-Branche zu informieren. Am Grünen Brett und im Intranet wird über aktuelle Projekte und Umweltaktionen, Bio-Richtlinien und viele weitere Themen informiert.

Transparent 1x1

Arbeitsklima

Die Allos Hof-Manufaktur ist ein beliebter Praktikumsbetrieb. In einer Studie von foodjobs.de haben wir den Sprung in die Top 25 der bei Praktikanten beliebtesten Arbeitgeber aus der Lebensmittelbranche geschafft. Wir bieten zudem regelmäßig Unterstützung bei Bachelor-, Master- und Doktor-Arbeiten.

Für die Gesellschaft

In der Allos Hof-Manufaktur übernehmen wir ganz selbstverständlich gesellschaftliche Verantwortung. Wir tun dies mit unseren gesunden pflanzlichen Bio-Lebensmitteln, mit nachhaltigem unternehmerischen Handeln und vielfältigem Engagement.

Transparent 1x1

Lebensmittel-spenden

Mit regelmäßigen Produktspenden unterstützen wir Bedürftige, unter anderem durch Lebensmittelspenden an die gemeinnützigen Tafeln e.V. aber auch an Kindergärten, Schulen und andere gemeinnützige Organisationen. Gleichzeitig haben wir uns zum Ziel gesetzt, anfallenden Lebensmittelabfall und die Verschwendung von Lebensmitteln zu reduzieren.

Transparent 1x1

Bio-Brotbox

Unsere Marken Allos und Tartex unterstützen die Bio-Brotbox-Aktion. Bei der bundesweiten Aktion werden zum Schulbeginn Bio-Frühstücke in wieder verwendbaren Brotboxen an die Abc-Schützen verschenkt. Die Ziele der Aktion: Jedes Kind sollte täglich frühstücken, das Frühstück soll gesund sein und Kinder sollen den Wert einer gesunden Ernährung schätzen lernen. Die über Jahre nutzbare Box regt dabei nachhaltig zum täglichen Befüllen an.

Erfahren Sie mehr auf www.bio-brotbox.de.

Transparent 1x1

Infodienst Gentechnik

Die Allos Hof-Manufaktur unterstützt den Infodienst Gentechnik, der von mehreren Verbänden getragen wird und sich seit 2004 aktiv für eine gentechnikfreie Landwirtschaft und Ernährung sowie für den Schutz der Natur engagiert. Hier erfahren Sie mehr über den Informationsdienst Gentechnik.

Offene Kommunikation mit allen Interessengruppen

offeneKommunikation

Die Allos Hof-Manufaktur kommuniziert transparent und informiert Kunden, Geschäftspartner und Öffentlichkeit auf vielen Kanälen:

  • Unsere Ökotrophologen und Lebensmitteltechnologen bieten qualifizierten Verbraucherservice telefonisch und per Email.
  • Gut aufgestellt: Unser Außendienst und Vertriebsinnendienst steht Geschäftskunden mit Rat und Tat zur Seite.
  • Mit unseren Kundenseminaren fördern wir den Austausch mit dem Handel rund um die Themen Ernährung und Bio-Marken.
  • Auf Instagram und Facebook sind wir insbesondere zum Thema gesunde Ernährung aktiv.
  • Mit regelmäßige Marktforschungen decken wir neue Trends auf.
  • Unsere Verkostungen in Bio-Märkten machen Lust auf gesunde Bio-Produkte.
  • Die Nachhaltigkeitsbroschüren und Nachhaltigkeitsberichte von Wessanen (link) zeigen die ganze Vielfalt unseres Engagements.
  • Wir engagieren uns im BNN (Bundesverband Naturkost Naturwaren) und in der Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AoeL). Seit 2015 sind wir Mitglied in der Initiative "Partnerschaft Umwelt Unternehmen Bremen". Mehr Informationen finden Sie unter http://umwelt-unternehmen.bremen.de/puu-1469
  • In unserem Media-Archiv lässt sich nachverfolgen, wie wir uns als Bio-Unternehmen entwickelt haben und Bio stetig weiterdenken.
  • Wir bieten ausführliche Informationen auf Produkten und Website.
  • Wir unterstützen Nichtregierungsorganisation wie Tafeln oder den Infodienst Gentechnik.