Unser Organic Day 2020: Für Biodiversität

Die Vielfalt der Ökosysteme ist bereits seit Langem bedroht und tierische sowie pflanzliche Arten verschwinden heute schneller als je zuvor. Daher machen wir uns für Biodiversität stark und möchten uns dafür einsetzen, die biologische Vielfalt zu bewahren: Ob mit unseren naturbasierten Produkten, dem Fördern der ökologischen Landwirtschaft oder einem internen Wissensaustausch zu dem Thema bei unserem Organic Day. 

Der Organic Day bietet bereits seit 9 Jahren jedes Jahr die Chance, uns intern zu einem relevanten Thema auszutauschen und weiteren Input durch zum Beispiel Vorträge und Workshops zu erhalten. An unserem diesjährigen Organic Day sind wir an allen Standorten in ganz Europa digital zusammen gekommen, um noch mehr über Biodiversität zu erfahren. Biodiversität umfasst drei große Bereiche, die eng miteinander verzahnt sind: die Vielfalt der Ökosysteme, die Artenvielfalt sowie die genetische Vielfalt innerhalb der Arten. Genau zu diesen drei Aspekten durften wir unter anderem einem inspirierenden Vortrag von Gregor Hagedorn, einem der Mitbegründer der „Scientists for Future“ Bewegung, lauschen. Anschließend haben wir in virtuellen, interaktiven Workshop in kleinen Gruppen ein „Biodiversity Freso“ erarbeitet und Handlungsfelder bei uns im Unternehmen beleuchtet.

Das Thema Biodiversität liegt uns ganz besonders am Herzen, denn uns alle verbindet die Verantwortung auch noch unsere Enkel natürlich und nachhaltig ernähren zu können - ganz gemäß unserer eigenen Mission „Healthier Food, Healthier People, Healthier Planet“. 

Organic Day 2020